Leitbild
der MEA Metall- und Elektroausbildung gGmbH

Wir sind Dienstleister im Bereich der Berufsaus- und weiterbildung. Wir orientieren uns an den Kundenwünschen und Markterfordernissen. Kundenberatung zu Erwartungen und Ansprüchen der Unternehmen steht bei uns an vorderster Stelle. Primäres Geschäftsfeld ist die Berufsausbildung von Auszubildenden. Als zweites zukunftssicherndes Geschäftsfeld betrachten wir die Aus und Weiterbildung von Erwachsenen. Für uns stehen zuerst qualitative und dann wirtschaftliche Ziele im Vordergrund. Wir arbeiten ständig an der Weiterentwicklung der Lehrpläne und der Umsetzung neuer Berufsbilder. Wir verstehen uns als aktive Partner im Netzwerk der Bildungseinrichtungen, Kammern, Verbände und Institutionen für die weitere Verbesserung der Berufsausbildung.

Wir qualifizieren Lehrbeauftragte der Ausbildungsfirmen mit dem Ziel, ihnen einen intensiveren Einblick in die Ausbildung ihrer Auszubildenden zu ermöglichen. Die zukünftige Ausbildungsstrategie orientiert sich an der technischen Entwicklung im Metall- Elektro- und Automatisierungsbereich. Die Ausbildung erfolgt produktionsnah an modernen Maschinen und Anlagen. Die Ausbildung ist in Form von Lehrgangsmodulen aufgebaut. Auf Grundlage der Rahmenlehrpläne des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BIBB) werden die Wünsche der Auftraggeber in individuelle Lehrpläne umgesetzt. Nach Abschluss der Erstausbildung sollen die Auszubildenden über einen einheitlichen Wissensstand verfügen. Der Auszubildende verfügt am Ende seiner Ausbildung über sofort einsetzbare Fähigkeiten und Fertigkeiten, Selbständigkeit beim Umgang mit Arbeitsaufgaben und beim Einarbeiten in neue Technologien, vielfältige Fähigkeiten und den aktuellen Technologiewissensstand.

Neben der fachlichen Komponente steht bei der Ausbildung die Erziehung zur Arbeitsdisziplin, Entwicklung von Teamfähigkeit, Ordnung, Arbeitssicherheit und zum Umweltschutz im Vordergrund. Die Ausbilder und Ausbilderinnen sind fachlich kompetent und praktisch erfahren. Sie bilden sich selbständig fachlich weiter und verfügen über die Fähigkeit und die Bereitschaft, Wissen weiterzugeben. Die Ausbilder tragen ein hohes Maß an Eigenverantwortung für die von ihnen realisierte Ausbildung. Die Mitarbeiter beteiligen sich aktiv an der weiteren Entwicklung der Unternehmensprozesse und tragen zu deren Verbesserung bei. Jeder Mitarbeiter ist flexibel einsetzbar und kann seinen Kollegen vertreten. Die Mitarbeiter sind für Ordnung, Sauberkeit und Arbeitsschutz verantwortlich.