Prüfungen

Aktuelle Prüfungsvorbereitungskurse 2022

Anmeldung zur Prüfungsvorbereitung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 03520429550

Ein Rückblick in die Vergangenheit verschafft einen Ausblick in die Zukunft

Mit dieser Rubrik möchten wir den Ausbildungsbetrieben, Auszubildenden, Umschülern und allen Interessierten einen Einblick in vergangene praktische Prüfungen ermöglichen.

Praktische Abschlussprüfung – Industrieelektriker/-in Betriebstechnik

In dieser Prüfung musste der Prüfling Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Kursen:

  • Installationstechnik
  • Gerätetechnik
  • Elektrische Maschinen und Antriebe
  • Elektrische Schutzmaßnahmen

anwenden.


Praktische Zwischenprüfung Herbst – Maschinen- und Anlagenführer/-in

In dieser Prüfung kamen folgende Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Anwendung:

  • Feilen (eben und winklig)
  • Anreißen, Körnen, Bohren, Senken, Biegen und Reiben
  • Schneiden von Gewinden
  • Verschrauben und Verstiften von Passungen
  • Montage nach Zeichnung und Funktionsprüfung
  • Ausfüllen einer Arbeitsplanung
  • Ausfüllen eines Prüfprotokolls

Praktische Abschlussprüfung Sommer – Mechatroniker/-in

Der Umfang der vollständigen Prüfungsleistung umfasste unter anderem:

  • Anfertigung einer Arbeitsplanung
  • Programmierung eines SPS-Programmes nach Vorgabe
  • Anfertigung eines Pneumatikplanes
  • Erstellung von Prüfprotokollen für die Elektrotechnik, Pneumatik und Mechanik
  • Eigenständiger Aufbau der Anlage nach Vorgabe der Bereitstellungsunterlagen
  • Anfertigung einer vollständigen Anlagendokumentation
  • Elektrische Erweiterung der Anlage nach Vorgaben
  • Anpassung des SPS-Programms nach Aufgabenstellung
  • Anreißen und Feilen
  • 20- minütiges Fachgespräch - situativ
  • Prüfen der Anlage auf elektrische Sicherheit
  • Einstell- und Justierarbeiten
  • Strukturierte Fehlersuche und deren Behebung
  • Vorführung und Übergabe der Anlage an den Kunden

Praktische Abschlussprüfung Teil 2 Winter – Zerspanungsmechaniker/-in Drehmaschinensysteme

In den Arbeitsprozess mussten die Prüflinglinge folgende Fertigkeiten und Kenntnisse einfließen lassen:

  • Herstellen von Innen- und Außengewinden
  • Herstellen von Innen- und Außenmorsekegeln
  • diverse Ein- und Freistiche
  • Außen- und Innenrunddrehen
  • Plandrehen
  • Herstellung von Passungen - innen und außen
  • Anfertigung einer Arbeitsplanung
  • Ausfüllen eines Prüfprotokolls

Praktische Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr – Werkzeugmechaniker/-in

  • Anreißen und Körnen
  • Bohren und Senken
  • Fräsen und Drehen
  • Verschrauben und Stiften
  • Reiben
  • Montage- und Funktionsprobe